Freizeitberichte

Gruppenleiter*innen-Lehrgang Teil 1 Digital (Bericht)

Veröffentlicht

Vor kurzem hat unser digitaler Gruppenleiter*innen-Lehrgang (GruLei) stattgefunden. Unsere Vorfreude dabei hielt sich im Vorfeld in Grenzen, weil wir als Naturschutzverein doch deutlich lieber Veranstaltungen in Präsenz und draußen durchführen. Aber besondere Zeiten benötigen eben besondere Maßnahmen und so haben wir uns dazu entschieden den GruLei nicht zu verschieben, sondern online durchzuführen.

Trotz anfänglicher Bedenken hat uns der Gruppenleiter*innen-Lehrgang echt viel Spaß gemacht, denn alle waren bereit sich gut an die Begebenheiten anzupassen und mit voller Energie (auch durch die vielen WUPs und Energizer) durch das Seminar zu starten.

Und doch ist es etwas, was es ausmacht ein/eine Gruppenleiter*in zu sein, Anpassungsfähigkeit und Situationen flexibel und je nach Begebenheit anzupacken. Auch wenn man es zunächst nicht denkt ist doch einiges online möglich, wenn man genug Kreativität hat und Bereitschaft da ist, Neues auszuprobieren.

Mit verschiedenen kurz Theater, Kleingruppenarbeiten, aber auch in der Großgruppe konnten Themen wie Konflikte, Recht, Rollen in der Gruppe und viele mehr gut, bearbeitet werden. Was nicht zuletzt an der großartigen Beteiligung unserer „neuen GruLeis“- den angehenden Gruppenleiter*innen.

Zwischendurch konnten wir sogar kleine Workshops wie z.B. Stifte schnitzen oder eine Sonnenblume pflanzen gemeinsam vor dem Computer tun.

Wir freuen uns schon auf den Präsenztag im Juli und hoffen unsere Teilnehmer*innen endlich draußen in der Natur kennenzulernen.