Wir über Uns

Der Verein

In der Naturschutzjugend (NAJU) Hessen e.V. engagieren sich Jugendliche und Kinder im Alter von 6 bis 27 Jahren für den Natur- und Umweltschutz. Die NAJU ist der eigenständige Jugendverband des Naturschutzbundes (NABU) und mit über 8000 Mitgliedern in über 125 Kindergruppen die größte Jugendumweltorganisation in Hessen.

Der Verein bietet Freizeiten auf Landesebene an. Zudem ist er in Kindergruppen vor Ort organisiert. Die Gruppen sind vor allem im praktischen Naturschutz aktiv: Sie pflanzen Bäume, bauen Krötenfangzäune, kümmern sich um Streuobst-Wiesen und schützen Vögel, Insekten sowie Fledermäuse. In regelmäßigen Treffen erlernen die Kinder so den nachhaltig orienterten Umgang mit ihrer Umwelt.

 

 

Highlife GruppenfotoDie Geschäftsstelle in Wetzlar koordiniert besonders die Aktivitäten auf Landesebene, hilft aber auch gern bei anderen Fragen per E-Mail, Telefon oder über den Info-Service weiter.

Freizeiten und Zeltlager liefern die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben, genauer zu erforschen und abends am Lagerfeuer zu sitzen. Das wird durch Aktionen, Fortbildungen und Aktiventreffen ergänzt. Ein besonderes Steckenpferd stellt der Bereich Wildlife dar.

 

Der Vorstand

Der Vorstand der NAJU Hessen besteht aus drei Landesjugendsprechern und acht Beisitzern, die jeweils bei den Hauptversammlungen gewählt werden. Sie vertreten die NAJU Hessen auf Bundesebene, Landesebene und beim NABU Hessen.

Katharina Anna Zirkel

Landesjugendsprecherin

Hallo ihr, ich bin Anna. Fast ein Vierteljahrhundert alt und davon 7 Jahre bei der NAJU. Jetzt bin ich doch tatsächlich Landesjugendsprecherin geworden. Dieser Verein bedeutet mir unglaublich viel, ein zweites Zuhause quasi; mit Umweltschutzcharakter. Hier durfte und darf ich mich ausprobieren, einfach ich sein,  Natur erleben und Vieles mehr. 2010 hab ich durch Zufall von der Wildnistour nach Rumänien erfahren. Obwohl ich niemanden kannte, hab mich direkt willkommen gefühlt, trotz all der unbekannten Leute um mich herum. Wunderschöne drei Wochen in denen ich der Natur, aber auch mir selbst ein ganzes Stück näher gekommen bin. Und seitdem komm ich nicht mehr los, bin als Teamerin bei Freizeiten im Kinder- und Jugendbereich dabei, koche leidenschaftlich gerne auf vielen der Veranstaltungen, bin Sprecherin für den Arbeitskreis Wildlife und seit neuestem eben auch Landesjugendsprecherin und kümmere mich um die interne Kommunikation des Verbandes. Kommt doch auch mal rum, man sieht sich bestimmt!
Anna

Lydia Heidemann

Landesjugendsprecherin

Hallo,
ich bin Lydia und ich bin über die Wildnistour nach Lappland zur NAJU gekommen. Ich wurde damals sehr herzlich aufgenommen und mag die Offenheit mit
der jeder empfangen wird. Bisher habe ich bei der NAJU nur gute Erfahrungen gesammelt und hoffe, euch geht es auch so! In meiner Ortsgruppe habe ich als Gruppenleitung anderthalb Jahre eine Kindergruppe geleitet. Inzwischen habe ich viele Freizeiten geteamt und habe alle Teile der NAJU in mein Herz geschlossen, wo bei ich es immer noch sehr liebe im Wald zu schlafen. Wenn du auch zu uns kommst, wünsche ich dir viel Spaß bei allem was du bei und mit der NAJU machst!
Vielleicht sieht man sich mal bei der ein oder andern Aktion.
Lydia

 

Luis Danilo Müller

Kassenwart

Danilo MüllerHallo,
mein Name ist Danilo und ich gehöre seit November 2013 dem Landesvorstand an. Vor 9 Jahren stieg ich als kleiner Junge in die NAJU ein, mit Abenteuer Rothirsch, nicht ahnend das ich bald schon von ihr gefangen wurde. Seitdem nahm ich an unzähligen Veranstaltungen teil, erst als Teilnehmer, seit letztem Jahr als Teamer. Ich bin in den AK's Wildlife und Kind und Natur aktiv, und nun auch im Landesvorstand. Dank meiner regen Teilnahme an den vielen NAJU-Freizeiten wird man mich, sofern man auch erscheint, treffen.

Bis Bald,
Danilo

 

Felix Schneeweiß

Beisitzer

Felix SchneeweißLänger bei der NAJU als nicht bei der NAJU. Ich glaube inzwischen weiß ich, wie der Hase läuft. Rollenspiele. Casino-Abende. Ich spiele und verkleide mich einfach gerne. Entsprechend findet man mich mit Begeisterung bei Veranstaltungen wie "Abenteuer Wildtier" (2018 der Fuchs, tolle Sache) oder dem "Naturvölkercamp". Auf Veranstaltungen darf dabei nur die Umweltbildung nicht zu kurz kommen.
Dazu kommt noch der Wildlife Bereich, draußen in der Natur, möglichst wenig Material dabei zu haben und einfach den Wald oder die Wildnis genießen. Nachdem ich zuerst Kassenwart war, wurde ich 2016 zum Landesjugendsprecher gewählt; jetzt bin ich widerum Beisitzer. Komm doch einfach mal vorbei und bilde dir deine eigene Meinung!
Felix

 

Nicola Joana Schroeder

BeisitzerinNicola Schroeder

Schönen guten Tag, mein Name ist Nicola und ich bin seit 2015 Beisitzerin hier. Das erste mal bei der NAJU war ich im Sommer 2010 auf dem Juca. Seitdem habe ich viele Freizeiten besucht und hatte viel Spaß. Seit 2013 teame ich auch selbst Freizeiten, bevorzugt im Wildlife- und im Jugend-Bereich. Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von euch auf ein paar Freizeiten zu sehen.
Nicola

 

Leo Silvan Meier

Beisitzer

Leo MeierHallo!
Ich bin Leo und seit 2015 als Beisitzer im Vorstand. Meine Begeisterung für die Natur reicht allerdings schon viel weiter zurück; deren Ursprünge dürften irgendwo im frühen Grundschulalter liegen. Zum ersten Mal mit der NAJU Hessen in Kontakt gekommen bin ich 2008 auf einer Herbstfreizeit. Die freundliche „NAJU-Atmosphäre“ hat mich begeistert und so kam es, dass ich in den folgenden Jahren regelmäßiger Gast auf diversen Freizeiten und anderen Veranstaltungen war. In dieser Zeit habe ich bei und mit der NAJU viel erlebt und gelernt. Und vor allem viele tolle Menschen getroffen! Vor einigen Jahren habe ich meinen Gruppenleiterlehrgang absolviert und bin seitdem selbst als Teamer aktiv – vornehmlich im Jugendbereich. Schau doch auch mal vorbei! Dann sieht man sich bestimmt…
Leo

 

Philipp de Jong

Beisitzer

Philipp de JongHey,
ich bin schon seit ein paar Jahren bei der NAJU und seit 2016 auch als Beisitzer aktiv. Bei der NAJU Hessen und besonders in unserem Arbeitskreis Wildlife habe ich es kennen und lieben gelernt Draußen zu Hause zu sein. Dazu passt, dass ich seit Jahren gerne bei unserer Wildnistour in entlegene Gebiete innerhalb Europas dabei bin, früher als Teilnehmer, mittlerweile meist als Teamer.
Aber auch für sehr gute Veranstaltungen, die nicht in nahe gelegene Wälder oder entfernte Nationalparks führen ist die NAJU Hessen bekannt.
Am besten du verlässt einfach mal deine Komfortzone und kommst vorbei. Wir freuen uns auf dich.
Philipp

 

Jorre Hasler

Beisitzer

 

 

 

 

Pia Wagner

Beisitzerin

Mein Name ist Pia aber bei der NAJU kennt man mich unter Pisu. Doch das ist eine andere Geschichte. Ich bin bei der NAJU seit ich 11 bin und war während meines Abiturs auch schon mal für zwei Jahre Beisitzerin im Vorstand. Zur NAJU gekommen bin ich durch die Mädchenfreizeit, eine Woche nur unter uns, das hat mir auch all die Jahre immer gut gefallen. Mir liegt die Welt auf der wir leben sehr am Herzen und ich möchte meine Liebe und Begeisterung für die Natur weitergeben. Zurzeit lebe ich in Marburg und studiere Theologie, wenn ich in meiner Freizeit nicht draußen bin höre ich Musik oder lese Fantasy Romane. Ich freu mich nach einer berufsbedingten Pause wieder mehr Zeit für die NAJU zu haben und wieder selbst als Teamerin aktiv sein zu können.
Pia

Lucas Herfurth

Beisitzer

Hallihallo,
ich heiße wie schon im Titel sichtbar Lucas, und bin schon seitdem ich 10 bin bei der NAJU, also inzwischen schon fast die Hälfte meines Lebens. Ich bin über einen Freund zu einer Herbstfreizeit gekommen und bin mit vielen Freunden wieder gefahren. Seitdem bin ich sowohl im Wildlifebereich und auch dem Kinder und Jugendbereich aktiv, seit 2014 auch als Teamer. Wenn ihr mal auf Freizeiten einen der vielen Luc(k)ase kennenlernt, hoffe ich, dass ich auch mal unter den Glücklichen bin!
Lucas

Kim Lukas Leidolf

Beisitzer

Nach meinem Bundesfreiwilligendienst vor zwei Jahren habe ich mich weiterhin bei der NAJU Hessen ehrenamtlich engagiert. Da meine Ideen und Vorstellungen für den Verband mittlerweile über das Gestalten von Freizeiten hinausgehen, freue ich mich, dass ich mich nun als Vorstand-Beisitzer richtig einbringen kann. Mein Ziel für das kommende Jahr ist es, die Zusammenarbeit der NAJU Hessen mit den Jugendgruppen der NABU Ortsverbände aufzubauen und zu verbessern. Was mich aber nicht davon abhalten wird auf die ein oder andere Freizeit mitzufahren 🙂

 

Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der NAJU Hessen kümmert sich um den laufenden Betrieb, d.h. die Planung und Anmeldungsverwaltung für die Freizeiten, Fortbildungen und LSR-Veranstaltungen. Hier wird auch das Programmheft und die Rundbriefe ausgearbeitet und in alle Welt verschickt.

Mechthild Sörries

Teamleitung, NAJU-Gruppen

Mechthild SörriesIch habe in Giessen Geographie studiert und schon in dieser Zeit ehrenamtlich NAJU-Freizeiten geteamt. Seit 2000 arbeite ich als Jugendbildungsreferentin bei der NAJU Hessen und war zuerst für die Kinderfreizeiten und Fortbildungen zuständig. Nach der zweiten Elternzeit, im Jahr 2012, hat sich mein Tätigkeitsfeld in der Geschäftsstelle komplett verändert. Seither bin ich für die NAJU-Gruppen, die Finanzen und die Geschäftsstellenorganisation zuständig. Ich finde es großartig, in einem so vielfältigen und engagierten Verband zu arbeiten.

 

Robin Hoffmann

Kinder und Jugend

Robin HoffmannVon jeher konnte ich mich für die Natur begeistern. Aus diesem Grund studierte ich Biologie in Jena. Da mich immer die größeren Zusammenhänge interessierten, entschied ich mich dabei für den Schwerpunkt Ökologie. Um nach meinem Studium praktische Erfahrungen im Naturschutz und in der Naturpädagogik zu sammeln, absolvierte ich Bundesfreiwilligendienste beim Naturschutzzentrum Erzgebirge und dem NABU Thüringen. Durch die Arbeit beim NABU bin ich auch auf die Aktivitäten der Naturschutzjugend aufmerksam geworden, was mich dazu bewegte, mich bei der NAJU Hessen zu bewerben, was erfreulicherweise erfolgreich verlief. Seitdem gestalte und organisiere ich Freizeiten für Kinder und Jugendliche und begleite diese auch teilweise, was mir sehr viel Freude bereitet.

 

Vera Börner

Wildlife und Fortbildungen

Vera BörnerIch bin Erziehungswissenschaftlerin (Magister Artium) und Abenteuer- und Erlebnispädagogin (Master of Arts). Seit März 2011 bin ich als Jugendbildungsreferentin für die Naturschutzjugend Hessen tätig. Mein Schwerpunkt in der NAJU ist die Organisation und Durchführung der Wildlife und Fortbildungangebote. In meiner Freizeit bin ich gern mit dem Rucksack unterwegs.

 

Kathrin Mordeja

Projekt „Naturbegegnung interkulturell“

Kathrin MordejaAls ich sechs Jahre alt war, habe ich die NAJU als einen Ort kennen gelernt, an dem jeder so akzeptiert wird, wie er ist. Damit jeder, egal welcher Herkunft, die NAJU sowie den Umweltschutz kennenlernen darf, arbeite ich als Mitarbeiterin für „Naturbegegnung interkulturell“. Hier führen wir mit jungen Geflüchteten verschiedene natur- und umweltpädagogische Aktionen durch. Mein Bereiche sind außerdem die Koordination, Organisation und die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts.

 

Larissa Oppermann

Projekt "Naturbegegnungen interkulturell"

Ich habe Tourismus studiert und mich vor allem auf nachhaltige Formen des Reisens konzentriert. In den letzten drei Jahren war ich als Kinderbetreuerin im Ausland viel unterwegs, habe eine Fortbildung zum Thema interkulturelles Lernen durchlaufen und internationale Workcamps geleitet. Außerdem bin ich als Referentin für Globales Lernen tätig. Hier bei der NaJu bin ich während meines Bundesfreiwilligendienstes für das Projekt „Naturbegegnungen interkulturell“ in Kooperation mit dem Albert Schweitzer Kinderdorf zuständig. Gemeinsam mit geflüchteten Minderjährigen wollen wir mit verschiedenen Natur- und erlebnispädagogischen Aktionen den Zugang zu  Natur, Umwelt und Mensch ermöglichen. Auch in meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs – ob mit Hund, Pferd, auf dem Fahrrad oder Ski. Sie bietet mir einen Ort der Erholung und ist perfekt zum wieder Auftanken. Ich freue mich auf ein spannendes Jahr mit der NAJU!

 

Wenke Poth

Bundesfreiwilligendienst

Wenke PothHallöle,
Ich bin die Wenke und komme aus dem schönen Lüneburg in Niedersachsen. Seit 2015 engagiere ich mich in der Kinder- und Jugendarbeit und begleite seitdem voller Leidenschaft Kinderfreizeiten. Nun hat es mich nach dem frisch bestandenen Abitur dank dem Interesse am Umweltschutz in den wilden Süden zur NAJU verschlagen. Ich hoffe auf ein tolles und spannendes Jahr mit allem Pipapo!
Bis bald!

 

Céline Müller

Bundesfreiwilligendienst

Céline MüllerWie viele brauchte ich nach meinem Abitur erst einmal eine Auszeit von Schule und Lernen. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren, bevor es dann mit einem Studium weitergeht. Auf meiner Suche nach einem geeigneten Platz, stieß ich dann auf die NAJU. Da ich mich sehr für die Natur interessiere und auch selbst schon immer gerne auf Freizeiten mitgefahren bin, dachte ich, dass ich hier gut aufgehoben wäre. Ich hoffe hier in diesem Jahr viele Erfahrungen zu sammeln, die mir bei der Entscheidung, in welche Richtung mein Leben beruflich einmal gehen soll, helfen werden. 🙂

 

 

Andrea Müller

Verwaltung

Andrea MüllerHallo, ich bin Andrea Müller, die neue Verwaltungskraft bei der NAJU. Ich unterstütze die Buchhaltung sowie die Jugendbildungsreferenten bei ihrer Arbeit und helfe ansonsten gerne dort, wo auch immer Hilfe benötigt wird. Ich selbst bin ein naturverbundener und tierliebender Mensch. Es freut mich, dass ich bei der NAJU eine zweite abwechslungsreiche Arbeitsstelle gefunden habe.