Wir über uns

Der Verein

In der Naturschutzjugend (NAJU) Hessen e.V. engagieren sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren für den Natur- und Umweltschutz. Die NAJU ist der eigenständige Jugendverband des Naturschutzbundes (NABU) und mit über 10.000 Mitgliedern in über 100 Kindergruppen die größte Jugendumweltorganisation in Hessen.

Der Verein ist in Ortsgruppen organisiert. Die Gruppen sind vor allem im praktischen Naturschutz aktiv: Sie pflanzen Bäume, bauen Krötenfangzäune, kümmern sich um Streuobst-Wiesen und schützen Vögel, Insekten sowie Fledermäuse. In regelmäßigen Treffen erlernen die Kinder so den nachhaltig orienterten Umgang mit ihrer Umwelt.

Wir bieten Freizeiten und Zeltlager auf Landesebene an. Diese bieten die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben, genauer zu erforschen oder abends zusammen am Lagerfeuer zu sitzen. Das wird durch Aktionen, Fortbildungen und Aktiventreffen ergänzt. Ein besonderes Steckenpferd stellt der Bereich Wildlife dar.

Die Geschäftsstelle in Wetzlar koordiniert besonders die Aktivitäten auf Landesebene, hilft aber auch gern bei anderen Fragen per E-Mail, Telefon oder über den Info-Service weiter.

 

Hier ist unsere Satzung zu finden: Satzung der NAJU Hessen

Der Vorstand

Der Vorstand der NAJU Hessen besteht aus vier Landesjugendsprecher:innen und sieben Beisitzer:innen, die jeweils bei den Hauptversammlungen gewählt werden. Sie vertreten die NAJU Hessen auf Bundesebene, Landesebene und beim Naturschutzbund (NABU) Hessen e.V. .

Felix Schneeweiß

Landesjugendsprecher/NAJU Vertreter im NABU Hessen Vorstand

Meine erste NAJU Erfahrung hatte ich in der Kindergruppe meiner Ortsgruppe. Seit ich acht war, habe ich auch an NAJU Hessen Freizeiten teilgenommen und mit 16 habe ich meine erste Freizeit geteamt. Für die NAJU habe ich eigentlich schon fast alles Mal gemacht. Ich war Teilnehmer, Teamer, Beisitzer, Bundesfreiwilligendienstler, Kassenwart, Landesjugendsprecher und Kassenprüfer. Jetzt bin ich wieder Landesjugendsprecher und vertrete uns im NABU Hessen Vorstand.

Wenke Poth

Landesjugendsprecherin

Nachdem ich 2017/18 mein BFD bei der NAJU absolviert habe, war ich der NAJU und allen den tollen Leuten so verbunden, dass ich gar nicht mehr gehen wollte. Also hörte ich zwar auf dort zu arbeiten, blieb aber im ehrenamtlichen Bereich aktiv. Seit 2019 bin ich nun auch im Vorstand der NAJU, momentan als Landesjugendsprecherin. Ansonsten findet man mich auf vielen NAJU Veranstaltungen und Freizeiten im Kinder- und Jugendbereich. Vielleicht läuft man sich mal über den Weg!

Nicola Joana Schroeder

Landesjugendsprecherin

Seit ich 2010 das erste Mal bei der NAJU war, dem Jugendcamp am Edersee, bin ich begeistert dabei. Nach drei Jahren als Teilnehmer habe ich mich direkt für den GruLei angemeldet und bin seit ich 16 bin als Teamer akitv. Etwa zur gleichen Zeit wurde ich auch zum ersten Mal AK Wildlifesprecher und BBBeisitzer im Vorstand. Im November 2021 bin ich dann sogar Landesjugendsprecherin geworden. Meine Aufgabenschwerpunkte sind die interne Kommunikation und die Betreuung unserer Hauptamtlichen. Neben dem ganzen offiziellen Vorstandskram bin ich meistens bei Freizeiten im Jugend- und Wildlife Bereich dabei. Der Höhepunkt meines NAJU Jahres ist die alljährliche Wildnistour. Auch privat bin ich voll gerne nur mit Rucksack und Tarp in Skandinavien oder den Alpen unterwegs.

Annika Sauer

Landesjugendsprecherin

Seit 2021 bin ich auf Veranstaltungen der NAJU und habe die Menschen und die Arbeit dort sehr schätzen gelernt. Ich bin regelmäßig auf AK- und Aktiventreffen und teame viele verschiedene Freizeiten, vor allem im Kinder- und Jugendbereich. Auch auf Bundesebene setze ich mich für den Naturschutz ein und bin politisch aktiv. Seit November 2023 bin ich Landesjugendsprecherin und zuständig für die Finanzen der NAJU Hessen. Ich bin gerne Teil dieser Gemeinschaft und freue mich darauf, auch in Zukunft meinen Beitrag zum Naturschutz und zur Jugendbeteiligung leisten zu können.

Henrik Saufaus

Beisitzer

Ich bin erst seit Kurzem bei der Naju. Meine ersten Freizeiten waren 2023 die Trekkingtour im Sauerland und anschließend die Wildnistour in Schottland. Die haben mir beide so gut gefallen, dass ich mich aktiv bei der Naju einbringen wollte, weshalb ich im November 2023 beim Highlife dabei war und dort irgendwie in den Vorstand gerutscht bin 🙂 Jetzt bin ich sogar auf Bundesebene involviert und bereit, voll durchzustarten! Du auch?

Amelie Ley

Beisitzerin

Seitdem mich meine Eltern mit 8 Jahren das erste Mal auf eine NAJU-Freizeit geschickt haben, ging es jährlich auf mindestens eine Freizeit, um die gewonnenen Freunde zu sehen, mehr Leute kennenzulernen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. 8 Jahre später war ich zu alt, um Teili zu sein und seitdem teame ich vor allem Kinder- und Jugendfreizeiten. Auf der ein oder anderen Wildlifeveranstaltung kann man mich auch antreffen. In 2021 wurde ich dann als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Ich freue mich auf die kommenden 2 Jahre Vorstandsarbeit!

Maja Dura

Beisitzerin

Ich habe die NAJU erst durch meinen Bundesfreiwilligendienst im Oktober 2022 kennengelernt und sie direkt lieb gewonnen. Auf den verschiedenen Freizeiten bekam ich die Möglichkeit von erfahrenen Teamenden viel über die Kinder- und Jugendarbeit in der Natur zu lernen. Ganz egal ob auf dem Bio Bauernhof Kühe knuddeln, im Sauerland wandern gehen oder auf der Inselfreizeiten durchs Watt waten: bei der NAJU ist für jede*n etwas dabei. Und weil ich mich in der Zukunft, trotz meines doch etwas zeitaufwendigeren Tiermedizinstudiums gern bei der NAJU engagieren möchte, habe ich mich im November 2022 als Beisitzerin wählen lassen. Bis bald!

Luis Ensinger

Beisitzer

Ich bin über die NAJU-Kindergruppe in Frankfurt als Teamer zur NAJU Hessen gekommen. Unter den anderen Teamer:innen habe ich mich schnell wohl gefühlt. Bald habe ich die ersten Freizeiten geteamt, was mir bis heute große Freude bereitet. Im neuen Vorstand gehört die Prävention gegen Rechts zu meinen Aufgaben. Zudem bin ich Ansprechperson für Jugendbeteiligung in Klimaschutzfragen des DBJR. Sprecht mich gerne darauf an!

 

Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der NAJU Hessen kümmert sich um den laufenden Betrieb, d.h. die Planung und Anmeldungsverwaltung für die Freizeiten, Fortbildungen und LSR-Veranstaltungen. Hier wird auch das Programmheft und die Rundbriefe ausgearbeitet und in alle Welt verschickt.

Isa Kempf

Teamleitung, NAJU-Gruppen

Gemeinsam für einen wertschätzenden Umgang mit unserer Welt einstehen. Allen Lebewesen respektvoll gegenübertreten. Dies sind für mich wichtige Ideale im Leben. Bei der NAJU möchte ich supergerne diese Ansätze leben und weiter in Realität umsetzen. Andere Umweltschützende in Ihrer Arbeit unterstützen, kreativ, beratend, auch mal kämpferisch:). Neben der Arbeit wandele ich gerne abseits großer Wege und liebe es, hundebegleitet über verschlungene Trampelpfade die Gegend zu erkunden. Aus diesem Grund habe ich mich als WildnisGuide qualifiziert und bin auch Kräuterfrau. Ursprünglich ausgebildet bin ich als Kulturanthropologin & Ethnologin und die Neugier auf Menschen, unsere Möglichkeiten und Visionen begleitet mich. Bei der NAJU bin ich seit April 22 Ansprechpartnerin für die NAJU Gruppen und die Geschäftsstellenorganisation. Ich freue mich sehr, dabei zu sein und mit anderen NAJU Menschen unsere Natur zu schützen.

Robin Hoffmann

Kinder und Jugend

Von jeher konnte ich mich für die Natur begeistern. Aus diesem Grund studierte ich Biologie in Jena. Da mich immer die größeren Zusammenhänge interessierten, entschied ich mich dabei für den Schwerpunkt Ökologie. Um nach meinem Studium praktische Erfahrungen im Naturschutz und in der Naturpädagogik zu sammeln, absolvierte ich Bundesfreiwilligendienste beim Naturschutzzentrum Erzgebirge und dem NABU Thüringen. Durch die Arbeit beim NABU bin ich auch auf die Aktivitäten der Naturschutzjugend aufmerksam geworden, was mich dazu bewegte, mich bei der NAJU Hessen zu bewerben, was erfreulicherweise erfolgreich verlief. Seitdem gestalte und organisiere ich Freizeiten für Kinder und Jugendliche und begleite diese auch teilweise, was mir sehr viel Freude bereitet.

Sam

Öffentlichkeitsreferent

Als Öffentlichkeitsreferent ist für mich die Außendarstellung der NAJU Hessen und Ihrer Werte sehr wichtig. Die bunte und vielfältige Vereinsstruktur macht es mir leicht Bilder und Texte zusammenzustellen. Ich freue mich sehr dabei zu sein und den Verein nach vorne zu bringen.

Außerhalb der NAJU beschäftige ich mich gerne vollständig offline im Garten, der Natur oder in der Werkstatt und im Projekt Zukunftsdorf Waldhof.

 

Vera Börner

Ich habe Erziehungswissenschaft und Abenteuer- und Erlebnispädagogik studiert. Seit März 2011 bin ich als Jugendbildungsreferentin für die Naturschutzjugend Hessen tätig. Mein Schwerpunkt in der NAJU ist die Organisation und Durchführung der Wildlife und Fortbildungsangebote. In meiner Freizeit bin ich gern mit dem Rucksack und besonders mit Kindern mit dem Fahrrad unterwegs. Ich liebe es mich mit Themen der Natur, wie zum Beispiel mit Heilpflanzen und mit der artgerechten Bienenhaltung auseinanderzusetzen.

Bundesfreiwilligendienst

Wir suchen eine neue Person für den Bundesfreiwilligendienst. Du hast Lust dich bei uns zu engagieren? Dann melde Dich gerne in der Geschäftsstelle.

 

Andrea Müller

Verwaltung

Andrea MüllerIch bin die Verwaltungskraft bei der NAJU. Ich unterstütze die Buchhaltung sowie die Jugendbildungsreferent*innen bei ihrer Arbeit und helfe ansonsten gerne dort, wo auch immer Hilfe benötigt wird. Ich selbst bin ein naturverbundener und tierliebender Mensch. Es freut mich, dass ich bei der NAJU eine zweite abwechslungsreiche Arbeitsstelle gefunden habe.