Gruppenleiterlehrgang Jugendliche – Modul 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Fortbildungen, Freizeitberichte
Gruppenleiterlehrgang II

Zum zweiten von drei Teilen des diesjährigen Gruppenleiterlehrgang s trafen sich die nun 11 Teilnehmer*innen vom 24.3. bis 26.3.2017 in der Steinesmühle in Laubach-Münster wieder, um viele neue Techniken und neues Wissen kennenzulernen, das ihnen beim Leiten einer Gruppe helfen kann. Doch dieses Wochenende war vor allem für erste praktische Erfahrungen im Gruppenleiten vorgesehen.

Nachdem am Freitag alle Teilnehmer*innen angekommen waren und sich kurz stärken konnten, frischten sie ihre Erinnerungen vom ersten Wochenende auf. Dabei wurden einige Kennlernspiele gespielt und der thematisch Inhalt des letzten Wochenendes aufbereitet. Diesmal wurde die Lagerfeuerstelle direkt am ersten Tag genutzt und die Gruppe konnte sich auf das Wochenende einstimmen.

Am nächsten Tag begann schon der theoretische Teil mit vielen Themenbereichen, die vor allem mit der praktischen Seite des Teamens zu tun hatten: dem Planen. Das alles bereitete die Teilnehmerinnen darauf vor, ab der Mittagspause in drei Kleingruppen ihre eigene kleine Gruppenstunde zu planen und diese anschließend auch durchzuführen. Die Gruppenstunden wurden von den Kleingruppen gleitet, während die anderen Teilnehmerinnen die Rolle der 12-14-jährigen Kinder der Gruppenstunde einnahmen. Danach kamen alle wieder zusammen, um gegenseitig Verbesserungsvorschläge bzw. Lob auszusprechen. Einer der Teamerinnen brachte zusätzlich Beobachtungen aus einer externen Perspektive ein, um den Teilnehmerinnen eine bestmögliche Rückmeldung geben zu können. Der Tag klang wieder am Lagerfeuer aus.

Am nächsten Tag kamen erneut einige theoretische Anteile, namentlich Jugendschutz und Prävention sexueller Gewalt, die für die Kinder- und Jugendarbeit unvermeidbar und wichtig sind. Als Abschluss wurde gemeinsam das Haus geputzt und die Teilnehmer*innen stärkten sich noch einmal kurz, bevor sich alle verabschiedeten. Der nächste Termin ist bereits fest im Kalender eingetragen: 15.-17.09.2017