Familienfreizeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Freizeitberichte

Anfang Juni war es so weit. Trotz unbeständigem Wetter und vorhergesagtem Gewitter reisten fünf Familien nach Rodenbach bei Hanau, um ein NAJU-Wochenende mit Ausflügen in den Wald, Spiel und Lagerfeuer zu verbringen. Anders als bei den anderen Veranstaltungen durften die Kinder dieses Mal Ihre Eltern mitbringen, sodass die Altersspanne von 1 bis 56 Jahren reichte.

Nach einem ersten Kennenlernen der anderen Teilnehmer und einem Lagerfeuer am Freitagabend ging es am Samstag in den Wald. Als erstes wurde dort eine kleine Lagerstädte errichtet und anschließend der Wald erkundet. Nachmittags strahlte sogar die Sonne vom Himmel während die Teilnehmer Seife sowie Salben herstellten und ihr Geschick bei Bogenbau und Schmuckbastelei bewiesen. Für die kulinarische Versorgung war ebenfalls bestens gesorgt: Kaffee und leckere vegane Waffeln versüßten den Nachmittag und abends brutzelte eine bunte Vielfalt von Grillgut über der Kohle. Bei der anschließenden kleinen Nachtexpedition konnten die mitgebrachten Taschenlampen getestet werden und sogar ein Feuersalamander wurde entdeckt. Stockbrot am Lagerfeuer mit allen Großen und Kleinen schloss den ereignisreichen Tag gut ab.

Der Sonntag startete mit einer Rallye im Wald: Balancieren, dichten, Achtsamkeit, Tierkunde und die Natur mit allen Sinnen Erleben stand auf dem Programm. Danach hieß es leider schon wieder packen, aufräumen und „Tschüüüüüsss!“ – bis nächstes Jahr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA