Allgemein

Unser Umgang mit Covid-19

Die aktuellsten Infos über uns im Bezug auf Corona findet ihr hier!

Die Landesgeschäftsstelle der NAJU Hessen hat sich intensiv mit der derzeitigen Situation bezogen auf das weitere Vorgehen bei der Planung und Durchführung ihrer Veranstaltungen befasst. Das nationale Geschehen wird von ihr aufmerksam beobachtet und sie steht in Bezug auf das Coronavirus im Kontakt mit den Gesundheitsbehörden des Landes Hessen.

Update: 09.06.2020

Aufgrund des erhöhten Mehraufwands hinsichtlich der Auflagen zu Hygiene- und Abstandsmaßnahmen bei mehrtägigen Veranstaltungen mit Übernachtung, werden wir derartige Freizeiten vorerst nur für Jugendliche anbieten, in der Annahme, dass diese selbstständiger den Maßnahmen nachkommen und der Betreuungsaufwand daher in vertretbarem Maße für unsere ehrenamtlichen Teamer*innen ausfällt.
Wir arbeiten jedoch daran, Tagesveranstaltungen für Kinder zu organisieren.
Wenn die Möglichkeit besteht, versuchen wir außerdem Alternativangebote für ausgefallene Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte anzubieten oder als Ersatz digitale Angebote zu gestalten.

Werden Veranstaltungen durch die NAJU Hessen abgesagt, trägt die NAJU Hessen den wirtschaftlichen Schaden und die Teilnahmebeiträge werden zurückerstattet.
Im Falle einer Erkrankung oder Absage einer teilnehmenden Person im Vorfeld werden wir unsere Reisebedingungen sehr kulant handhaben.

Für Rückfragen meldet euch gerne bei uns in der Geschäftsstelle. Gerne per E-Mail oder auch telefonisch, wenn ihr uns nicht erreicht hinterlasst bitte eine Sprachnachricht auf dem Anrufbeantworter. Dann rufen wir euch zeitnah zurück.