Allgemein

Unser Umgang mit Covid-19

Die Landesgeschäftsstelle der NAJU Hessen befasst sich intensiv mit der derzeitigen Situation bezogen auf das weitere Vorgehen bei der Planung und Durchführung ihrer Veranstaltungen. Das nationale Geschehen wird von uns aufmerksam beobachtet und wir stehen in Bezug auf das Coronavirus im Kontakt mit den Gesundheitsbehörden des Landes Hessen.

Update 10.07.2021

Aktuell können alle Veranstaltungen wie geplant stattfinden. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit euch!

(Hinweis: Sollten die Coronainzidenzzahlen wieder stark ansteigen, behalten wir uns vor Veranstaltungen kurzfristig abzusagen!)

Im Jahr 2020 haben wir bei der Durchführung coronakonformer NAJU Veranstalltungen sehr gute Erfahrung gesammelt. Trotz der aktuellen Lage blicken wir optimistisch auf das Jahr 2021 und die Durchführung der geplanten NAJU Veranstaltungen. Wir passen unsere Veranstaltungen den neusten Verordnungen an, so dass wir ggf. Teilnehmer*innenzahlen reduzieren, digital-präsenz Formate oder reine Online-Veranstaltungen durchführen.

Werden Veranstaltungen aufgrund der Coronaverordnungen durch die NAJU Hessen abgesagt, trägt die NAJU Hessen den wirtschaftlichen Schaden und die Teilnahmebeiträge werden zurückerstattet.
Im Falle einer Erkrankung oder Absage einer teilnehmenden Person im Vorfeld, werden wir unsere Reisebedingungen sehr kulant handhaben.

Für Rückfragen meldet euch gerne bei uns in der Geschäftsstelle. Gerne per E-Mail: Mail@NAJU-Hessen.de oder per Telefon: 06441/946903