#RepairTheWorld – Ausnahmezustand 2019

Repair the World!

NAJU | J. Trappe

Die Umweltpolitik bewegt sich zäh und langsam voran. Unsere Regierung dreht sich um sich selbst. Man vermittelt uns, dass die Umwelt der Wirtschaft schadet. Diesen Status Quo nehmen wir nicht mehr hin. Wir wollen helfen, unsere Welt zu reparieren, die jeden Tag aufs Neue ein Stückchen weiter zerstört wird. Wir wollen miteinander Ideen austauschen.

Deshalb rufen wir den Ausnahmezustand aus! Das Motto: #repairtheworld. Ein Umweltfestival mit Workshops, Musik und Lagerfeuer – für Dich, deine Freunde und alle Welt- reparierer*innen.

Im Programm sind coole Bands diversester Musikrichtungen und Workshops zu verschiedensten Themen. Mit dabei sind: Diskussionsrunden, Upcycling, Siebdruck, Jamsessions, Musikrunden, Ressourcenschutz, nachhaltiges Leben, Landart, Umweltpolitik und vieles mehr.

Du willst dein Können oder das Ergebnis deines Workshops präsentieren? Oder du möchtest einen kleinen Poetry Slam halten? Vielleicht bist du ja auch ein Standup-Comedy-Talent. Egal, was Du zeigen möchtest: auf der Open Stage geht (fast) alles! Abends wird dann gechillt, bei der Silent-Disco gefeiert oder wir lassen den Abend zu guter Musik am Lagerfeuer ausklingen. Wie es sich für ein Festival gehört.

Nachts – falls ihr schlafen wollt – stellen wir für alle unter 18-Jährigen Gruppenzelte bereit. Für alle Ü18: Auch Ihr könnt in einem Gruppenzelt übernachten, bringt jedoch wenn möglich eure eigenen Zelte mit.

Das Wichtigste: Für das Essen wird gesorgt.

Impressionen

Das letzte Mal fand der Ausnahmezustand 2017 statt. Hier sind einige Bilder von damals!

Das Programm

Bands
Donnerstag Rosenkohl & Gänseblum Singer/Songwriter
Freitag The Antagonist Alternative Metal
Oligarchy Elektropop
Samstag Rabbits On Trees Alternative Rock
Die Tranlatoren Folk/Punk/Comedy
Zerstört Punk
Workshops
  • Mikroplastik
  • Virtuelles Wasser
  • Nachhaltig leben
  • Internationale Umweltpolitik
  • Improtheater
  • Poetry Slam Writing
  • Niedrigseilelemente
  • Sternenwanderung
  • Fledermaus-Exkursion
  • Kreatives im Kreativzelt
  • Biete Deinen Workshop an!

Neuigkeiten

#repairtheworld – Call 4 Workshops

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ankündigungen

Update zum Ausnahmezustand-Festival #repairtheworld: Du hast Ahnung von Umweltpolitik oder Nachhaltigkeit? Du willst eine Aktion in der Nähe planen oder morgens eine Yoga-Gruppe anbieten? Jetzt kannst Du das Festival mitgestalten! Sag uns Bescheid und als Dankeschön bekommst Du Dein Ticket stark vergünstigt! #repairtheworld vom 29.05. bis zum 02.06.2019!

Anmeldung

Hier kannst du dich verbindlich zum Festival anmelden. Fülle einfach das Formular aus. Bitte beachte: Du solltest mindestens 16 Jahre alt sein. Wenn du nicht die ganze Zeit über bleibst, wird dir ein vergünstigter Preis berechnet.

Auszufüllen sind alle Felder, außer die als nicht erforderlich markierten.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung erhältst du per E-Mail. Möchtest du Infos per Post erhalten, dann vermerke es unter „Sonstiges“. Bei Frage kannts Du uns gern anrufen oder uns eine E-Mail schicken.

Anreise

Wenn du mit Bahn und Bus anreist, fahr zur Haltestelle Lindenfels Friedhof.
Von dort kannst du den Zeltplatz einfach zu Fuß erreichen.

Um mit dem Auto von Dir zum Matterloch zu finden, nutze am besten den Routenplaner!


Größere Karte anzeigen