AK Wildlife Sprechende

Der Arbeitskreis Wildlife (AK Wildlife) sind die Menschen in der NAJU, die sich mit dem Erleben in und mit der Natur beschäftigen. Das NAJU Wildlife-Konzept bedient sich dabei verschiedener pädagogischer Strömungen, wie der Natur-  und Wildnispädagogik. Im Arbeitskreis können sich Teamende vernetzen und über neue Inhalte informieren. Nun wollen wir unsere beiden aktuellen AK-Sprechenden Danilo Müller und Merlin Hamp vorstellen, sie sind insbesondere für die Absprachen mit der Geschäftsstelle und dem Vorstand […]

Forderungen an die UN-Weltklimakonferenz

Die NAJU-Ortsgruppe Münster (Hessen) wurde nach ein paar Jahren Pause unter neuer Leitung wiederbelebt. Seit etwas mehr als einem Jahr treffen sich die „Füchse“ alle zwei Wochen und entdecken zusammen die Natur. Ob ein Besuch beim örtlichen Imker, Vögel zählen im Naturschutzgebiet oder eine Biberwanderung – es gibt viel zu entdecken. Damit es auch in Zukunft noch etwas zu entdecken gibt, haben die Füchse sofort zugesagt, als es darum ging, ihre Wünsche […]

Neue BFDlerin in der Geschäftsstelle

Ich bin Maja, 19 Jahre alt, komme aus Langgöns und habe im Oktober meinen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der NAJU begonnen. In meiner Freizeit liebe ich es etwas mit Freunden oder Familie zu unternehmen. Gerne auch draußen in der Natur. Besonders mag ich die Nähe zu Gewässern wie dem Meer oder Seen. Viel Zeit verbringe ich mit meinen Hunden, meinem Kater oder Pferd.  Nebenbei singe ich super gerne, egal ob mit den Frauen […]

Survival Camp

Mit wenigen Dingen in der Natur zurechtkommen, das ist das Ziel des Survival-Camps. Von Freitagabend bis Sonntagmittag verbrachten wir auf einer Streuobstwiese mit 2 Planen, einem Topf, ein Kilo Mehl und etwas Salz und Öl das Wochenende. Am Start wurde ein einfaches Lager mit Lehmfeuerstelle errichtet und die erste einfache Mahlzeit aus Kräuter-Pesto und einigen gesammelten Kartoffeln zubereitet. Als Nachtisch gab es noch Bratapfel und Bratbirne direkt am Feuer. Auf Grund des […]

Wiese, im Hintergrund Wald

AK Wildlife unterwegs

Vom 30.09.2022 bis 03.10.2022 waren zwischen 10 und 12 Aktiven unterwegs in den Feldern und Wäldern unserer Region, um sich auszutauschen, Neues auszuprobieren und die kommende Saison zu planen. Wir sind am Freitag von Butzbach nach Cleeberg gewandert, haben dort die erste Nacht im Wald verbracht und sind am Samstag weiter nach Neukirchen zum SoLaWi-Sonnenhof. Auf dem Weg wurden wir von einem Wechselspiel von starken Regengüssen und strahlendem Sonnenschein begleitet. Am Hof […]

Sauerkraut für das HR Fernsehen

Heute hatten wir in der Landesgeschäftsstelle Besuch vom HR-Fernsehen. Lydia hat ganz praktisch gezeigt, wie man selbst Sauerkraut herstellen kann. Ausgestrahlt wird es heute ab 17 Uhr in Hallo Hessen und ab 18:45 in Die Ratgeber. Wer jetzt neugierig ist und das ganze gerne Selbst ausprobieren möchte findet hier eine Anleitung.

Gäst_innenhaus Dannenrod

Bereits im Oktober letztes Jahr haben wir einen Spendenaufruf für das Gäst_innenhaus in Dannenrod geteilt. Der Kauf des Hauses und damit die Arbeit an der Bildungsstätte dort gehen nun in eine nächste Phase. Hier der Aufruf aus Dannenrod: Zwei Monate nachdem der Protest des Dannenröder Forsts geräumt und die Schneise durch den Wald gerodet wurde, im Februar 2021, begann die Arbeit am Funken Hoffnung in Dannenrod: dem Gäst_innenhaus. Als Projekthaus und Struktur […]

Papierschöpfen bei Wetzlar geht waldwärts

Nach einer Intensiven Vorbereitungszeit startet das Projekt „Wetzlar geht waldwärts“ erfolgreich. An 2 verschiedenen Terminen gab es im Jugendzentrum Haus der Jugend und im Spielhaus Dalheim in Wetzlar Workshops zum Thema Papier und Recycling. Mit insgesamt 40 Kinder und Jugendlichen wurde Papier geschöpft. Gleichzeitig haben die Kinder und Jugendlichen noch erfahren wo Papier überhaupt herkommt und was Papierrecycling überhaupt ist. Schließlich wird beim Papierschöpfen ja altes Papier zu neuem Leben erweckt. Dafür […]

Gruppenbild mit Kindern, im Hintergrund eine NAJU Flagge

Unterwegs mit dem Insektenrucksack

Mit dem Insektenrucksack im Gepäck konnte die NAJU Neckargemünd ein kleines Naturabenteuer erleben. Am 14.07. trafen sich 11 Kinder und zwei Betreuer, um die Tierwelt am Kümmelbach und am nahe gelegenen Tümpel zu erkunden. Wegen der anhaltenden Trockenheit führte der Kümmelbach nur wenig Wasser, sodass die Kinder schnell fündig wurden und zahlreiche Frösche einfangen und betrachten konnten. Sie fingen die Tiere mit der Hand und setzten sie vorsichtig in mitgebrachte Gefäße, die […]