Allgemein

Die Bienenkönigin – Ein Trickfilm

Ein Märchen, das uns Türen öffnet.

Die Kunstprofil-Klasse 6c der Ricarda-Huch-Schule in Gießen nimmt uns mit in ein trickreiches Abenteuer. Ihren Film widmen sie allen Insekten und Vögeln in Deutschland. Das ist für uns Grund genug ihn auf unserer Homepage zu veröffentlichen – Tieren gebührt Beachtung und Respekt in dem Sinne, dass ihre Arten gefährdet sind, wir aber wie die Prinzessinnen und Jünglinge auf sie angewiesen sind.

Verhältnisse zwischen Mensch und Natur zeigt die Klasse auf Grundlage des Märchens „Die Bienenkönigin“ der Brüder Grimm. Welche Aspekte des Märchens sie noch in ihrem Film darstellen oder warum die Prinzessinen auf die Tiere angewiesen sind; Seht selbst. 😉

 

Im weitesten Sinne können wir von den Kindern lernen: „Was du nicht willst was man dir tu, das füg auch keinem andern [Wesen] zu.“ Genauso: „Hilsft du mir, helfe ich dir.“