Familienfreizeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Am 16.Juni 2017 versammelten sich 6 Familien im Naturfreundehaus in Hanau-Rodenbach, um ein Wochenende lang die Familienfreizeit zu verbringen. Nach dem die Zimmer bezogen waren und gegessen wurde, ließen alle gemeinsam den Abend ausklingen. Die Kinder hatten ihren Spaß mit den Teamern*innen und lieben es sie zu fangen und mit ihnen zu toben. Die Eltern saßen gemeinsam am Lagerfeuer und sangen Lieder. Nach einem gemeinsamen „Gute-Nacht-Lied“ war es Zeit sich für den nächsten Tag auszuruhen.

Munter ging es am nächsten Morgen in den Wald, wo es ein spannendes Programm rund um das Thema Wald gab. Im Anschluss dran war es wieder Zeit zu toben.

Nach einer kleinen Mittagspause, die jeder frei gestalten konnte, gab es mehrere Angebote sich künstlerisch oder handwerklich zu betätigen. Während die einen ein „ewiges Terrarium“ bauten, bereitete uns eine andere Gruppe leckere Muffins vor, die dann bei einem gemeinsamen Kaffee und Kuchen liebend angenommen wurden.

Nach einen gemeinsamen Grillen und einem Spiel im Wald, kam dann auch das heißersehnte Stockbrot zum Einsatz und der Abend ließ sich am Lagerfeuer ruhig ausklingen.

Dann war auch schon der letzte Tag unseres Wochenendes gekommen. Die Teamer*innen stellten eine Waldrallye für die Familien auf, bei der sich alle sehr gut geschlagen haben. Nach dem gemeinsamen Aufräumen, wurde noch eine Abschlussaktion gestartet und dann kam auch schon das große „Tschüss und bis bald“- sagen.

Alles in allem verbrachten die Familien, aber auch die Teamer*innen, ein schönes Wochenende zusammen, über das sicher noch viel erzählt wird.

  • von Yasmin Klemm